Blood Simple – Eine mörderische Nacht


Barbesitzer Julian Marty (Dan Hedaya) findet in Blood Simple heraus, dass seine Frau Abby (Frances McDormand) ihn mit einem gewissen Ray (John Getz) betrügt, der auch noch sein Angestellter ist. Dies teilt ihm der Privatdetektiv Loren Visser (M. Emmet Walsh) mit und für Julian ist ganz klar, was als Nächstes zu geschehen hat: Die beiden müssen sterben! Da der Privatdetektiv schon mal in die Sache verwickelt ist, erteilt er ihm den Auftrag, das Ganze auch zu Ende zu bringen. Was sich nach einer recht einfachen, fast schon simplen, Angelegenheit anhört, entpuppt sich schon bald als Verwirrspiel, wie es komplizierter kaum sein könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.